Uwe Voss trauert mit CDU Sülfeld um Jochen Schütt

Uwe Voss trauert mit CDU Sülfeld um Jochen Schütt

Jochen Schütt

Jochen Schütt

Der 63-jährige CDU-Gemeindevertreter Jochen Schütt starb am Mittwochnachmittag zuhause eines natürlichen Todes. Der verheiratete Vater zweier Kinder hatte der Gemeindevertretung von 1994 bis 2004 angehört und dann wieder seit Mai 2013. In der jetzigen Wahlperiode engagierte sich der Kommunalpolitiker im Zentral- sowie Wege- und Umweltausschuss der Gemeinde.

„Es war immer eine Freude für mich, Jochen Schütt auf einer Veranstaltung oder am Info-Stand zu treffen. Jochen hatte eine gradlinige und humorvolle Art, die ihn über Parteigrenzen hinaus beliebt gemacht haben. Wir werden ihn wirklich vermissen“, trauert der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss mit seinen Sülfelder Parteifreunden um den aufrechten Christdemokraten mit der zupackenden Art.