Ehrungen in Heidmoor

Ehrungen in Heidmoor

Volles Haus bei der CDU-Heidmoor

Volles Haus bei der CDU-Heidmoor

Der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich und der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss ehren die Jubilare Elke Decker und Karl Menken.

Der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich und der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss ehren die Jubilare Elke Decker und Karl Menken.

Heidmoor – Beim Grünkohlesen der CDU Heidmoor konnten der Bundestagabgeordnete Mark Helfrich und CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss gleich 2 bekannte Mitglieder für ihren Einsatz und ihre langjährige Treue zur CDU ehren. Bürgermeister Karl Menken und die stellvertretende Bürgermeisterin Elke Decker sind als Gründungsmitglieder seit 40 Jahren in der CDU.

Uwe Voss überreichte in Vertretung für den CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagabgeordneten Gero Storjohann die von Angela Merkel, Reimer Böge und Gero Storjohann unterzeichneten Ehrenurkunden und die silbernen Ehrennadeln. Mark Helfrich lud beide Jubilare zu einer mehrtägigen Reise für 2 Personen in die Bundeshauptstadt ein.

Die CDU hat in den 40 Jahren ihres Bestehens immer die Mehrheit in der Gemeindevertretung gehabt. Seit 2009 stellt die CDU alle 9 Gemeindevertreter.

„In dieser Zeit wurde u. a. durch die Erschließung der Neubaugebiete im Wieseneck und am Moorweg die durch die Flughafenplanung dezimierte Einwohnerzahlvon 230 auf 328 erhöht. Die Kanalisation wurde ausgebaut und Klärteiche wurden angelegt, der Rad- und Gehweg an der Waldchaussee fertiggestellt. Ein Sportlerheim und ein Dorfhaus wurden gebaut. Die Freiwillige Feuerwehr wurde vor 3 Jahren mit einem Staffellöschfahrzeug ausgerüstet und ist mit dem Feuerwehrhaus mit Schulungsraum gut aufgestellt. Für die Breitbandverkabelung wurde bereits 2012 gesorgt“, erinnerte Karl Menken in seiner Rede an gemeinsam geleistetes in den 40 Jahren.

Nach der respektvollen Laudation von Mark Helfrich und der humorvollen Übergabe seines Hörbuchs „Einer geht noch“ von Uwe Voss mit etwas anderen Geschichten aus den letzten 40 Jahren an die Jubilare endete das Grünkohlessen für die rund 60 Teilnehmer mit einem fröhlichen Bingo.