Abschied vom Schloss Eichholz

Abschied vom Schloss Eichholz

UV--Schloss-E-WEB

Wesseling – Zum 31. Dezember schließt das legendäre Schloss Eichholz als Bildungsstätte der Konrad Adenauer Stiftung seine Pforten. Das gesamte Areal in der Nähe von Bonn ist an einen Investor verkauft und in jedem Fall wird es in 2015 keine Seminare der KAST hier geben.

Ich bin am Sonnabend angereist um von meinem politischen Elternhaus Abschied zu nehmen. Dazu gehört selbstverständlich auch ein Besuch in Konrad Adenauer Haus in Rhöndorf und die Teilnahme an einem Seminar, in diesem Fall über die optimale Gestaltung und Organisation von Newslettern.

1997 war ich das erste Mal hier und habe in den folgenden Jahren zusammengerechnet einige Seminar-Monate als 2. Bildungsweg neben meinem Entertainer-Job in dem Herrenhaus mit dem weitläufigen Park und dem Ambiente in einer Mischung aus Herrenhaus und Jugendherberge verbracht.

Ich verdanke dem Schloss Eichholz und Dr. Werner Blumenthal mit seinen engagierten Mitarbeitern und den tollen Referenten eine mich ausfüllende Arbeit. Dafür bin ich dankbar und erinnere mich gern, auch an den Konrad-Adenauer-Wein an den Abenden danach.