Arbeitsgruppe erstellt Konzept für Landräte-Erinnerungsgalerie

Arbeitsgruppe erstellt Konzept für Landräte-Erinnerungsgalerie

Fotocollage der Galerie mit einem Info-Terminal im Foyer des Kreistages

Fotocollage der Galerie mit einem Info-Terminal im Foyer des Kreistages

Bad Segeberg –  Auf der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport im Segeberger Kreistag wurde am Dienstag über den zukünftigen Umgang mit der  Landratsbildergalerie im Foyer des Kreistages  diskutiert.

 Eine Arbeitsgruppe mit je 2 Mitgliedern aus  jeder Fraktion und 2 Mitgliedern aus der Jugendkommission werden nunmehr Vorschläge für den Ausschuss erarbeiten. Es geht um  ein Konzept für den Erhalt der Galerie, eine Umgestaltung oder  das Abhängen der Bilder. Diskutiert wird in der Projektgruppe ob alleinige oder zusätzliche Informationen durch einen Multimedia-Terminal oder eine  andere Einrichtungen erfolgen soll. Die Gruppe wird sich auch darum kümmern, wer diese Informationen erarbeiten soll. Vorgeschlagen wurden unter anderem die Ausarbeitung durch Geschichts-Leistungskursen von Gymnasien im Kreis Segeberg oder von einem wissenschaftlichen Institut.

Das Ergebnis wird dann erneut im Ausschuss diskutiert und als Beschlussvorlage in den Kreistag eingebracht.