Uwe Voss unterschreibt ersten Vertrag für Breitbandverkabelung in Nahe

Uwe Voss unterschreibt ersten Vertrag für Breitbandverkabelung in Nahe

See-WEB

Uwe Voss unterschreibt den ersten Vertrag für eine Glasfaserverbindung in Nahe. Monika Lohmann und Jeanette  Paulson von „unserOrtsnetz“ freuen sich über die Entscheidung des Kreistagsabgeordneten vor Beginn der Aktion.

Uwe Voss unterschreibt den ersten Vertrag für eine Glasfaserverbindung in Nahe. Monika Lohmann und Jeanette Paulson von „unserOrtsnetz“ freuen sich über die Entscheidung des Kreistagsabgeordneten vor Beginn der Aktion.

Itzstedt – Am Tag der offenen Tür in der Itzstedter Badeanstalt unterschrieb der neu gewählte Kreistagsabgeordnete Uwe Voss den ersten Vertrag für einen Glasfaseranschluss in Nahe am Stand von „Unser Ortsnetz GmbH“. „Die Aktion läuft nach dem erfolgreichen Start in Seth zur Zeit in Itzstedt und der Startschuss in Nahe soll demnächst fallen. „Dann fangen wir nicht bei Null an, wenn die Multiplikatoren unterwegs sind um die notwendigen 60% Anschlüsse zu erreichen“, kommentiert Voss seine spontane Aktion.

 Nächstes Wochenende wird unser Ortsnetz mit einem Stand beim Schleswig-Holstein Cup auf dem Schulgelände in Nahe dabei sein und für den geplante Glasfaserausbau ohne Fördergelder werben. Schirmherr der Veranstaltung  ist Uwe Voss als stellvertretende Bürgermeister und er  wird dort für die zukunftsweisende Breitbandverbindung in seinem Dorf werben.

 „Glasfaser ist die Zukunft. Die digitalen Möglichkeiten der Kommunikation mit Lichtgeschwindigkeit müssen an jedem Ort von jedem Menschen genutzt werden können, auch im ländlichen Raum“, begründet Uwe Voss sein Engagement.