SPD verbindet Kreistagswahl mit Vertrauensfrage für die Landrätin und verliert

SPD verbindet Kreistagswahl mit Vertrauensfrage für die Landrätin und verliert

Hartwieg-Aufkl-WEB.

Das ging daneben

Kreis Segeberg – Im Kreis Segeberg hatte die SPD die Kreistagswahl mit der Zustimmung zu ihrer Landrätin Jutta Hartwieg verbunden.  Die  SPD-Kandidaten verloren die Direktwahlen in allen 25 Wahlkreisen. Alle Kreise  wurden direkt von den Kandidaten der CDU gewonnen.

Die SPD-Landrätin hatte zuletzt  bundesweit für Negativ-Schlagzeilen mit dem „Kellerkind-Skandal“  gesorgt.