Herzlich willkommen

Gero Storjohann mit 81 Prozent erneut zum CDU-Bundestagskandidaten gewählt

Gero Storjohann - Freude über den Nominierungserfolg

Gero Storjohann – Freude über den Nominierungserfolg

Henstedt-Ulzburg –  Für die CDU wird im Wahlkreis Segeberg / Stormarn-Mitte zur Bundestagswahl 2017 erneut der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann (58) antreten. Auf der Wahlkreismitgliederversammlung am Mittwoch im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg stimmten 268 Mitglieder für den Bundestagsabgeordneten aus Seth. Für seinen Gegenkandidaten Sebastian Fuß (36) aus Fahrenkrug stimmten 63  (19%) der anwesenden CDU Mitglieder.

CDU spendet 500 Euro Promenadenspektakel-Erlös an Praxis ohne Grenzen

Übergabe vom 500 Euro Erlös vom Jungen Union Cocktailstand und CDU-Waffelverkauf beim CDU-Promenadenspektakel an die Bad Segeberger Praxis ohne Grenzen: Der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB, der Junge Union-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Ole-Christopher Plambeck, Bad Segebergs CDU-Vorsitzender Uwe Voss, Praxen ohne Grenzen Gründer Dr. Uwe Denker und der Landtagsabgeordnete und stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Dr. Axel Bernstein MdL (vlnr.).

Übergabe vom 500 Euro Erlös vom Jungen Union Cocktailstand und CDU-Waffelverkauf beim CDU-Promenadenspektakel an die Bad Segeberger Praxis ohne Grenzen: Der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB, der Junge Union-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Ole-Christopher Plambeck, Bad Segebergs CDU-Vorsitzender Uwe Voss, Praxen ohne Grenzen Gründer Dr. Uwe Denker und der Landtagsabgeordnete und stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Dr. Axel Bernstein MdL (vlnr.).

Bad Segeberg – Rund 500 Euro Überschuss  erbrachte  der Junge Union Cocktailstand und der CDU-Waffelverkauf beim CDU-Promenadenspektakel. Diesen Betrag übergaben jetzt die Veranstalter an den Praxen ohne Grenzen Gründer Dr. Uwe Denker in den Behandlungsräumen am Kirchplatz in Bad Segeberg.

Die Politiker diskutierten mit dem engagierten Mediziner zudem über mögliche gesundheitspolitische Lösungen bei nicht versicherten Kindern, nicht versicherte Patienten aus dem europäischen Ausland und die zunehmende Zahl von ehemals freiwillig versicherten Unternehmern und Freiberuflern, die ihre Beiträge nicht mehr aufbringen können.

In der Praxis behandeln abwechselnd 5 Ärzte Menschen ohne Versicherungsschutz immer mittwochs in der Zeit von 15 – 17 h.

Da es sich bei der „Praxis ohne Grenzen“ um einen spendenfinanzierten Verein handelt, der die Behandlung der Patienten aus eigenen Mitteln finanzieren muss, ist jede Spende herzlich willkommen.

Spendenkonto:
VR Bank Neumünster eG
Konto: 56 800 000
BLZ:  212 900 16
IBAN: DE61 2129 0016 0056 8000 00
BIC: GENODEF1NMS

Ingrid Helmrich warnt vor nationalkonservativem Bundestagsbewerber

In ihrer Rede vor der CDU-Kreistagsfraktion zeigte sich Ingrid Helmrich,  die ehemalige langjährige Frauen Union Kreisvorsitzende, Dipl.-Sozialwirtin und Sozialpsychologin besorgt über die Bewerbung eines „natinalkonservativen“ Bewerbers für die Bundestagskandidatur und ruft zur Unterstützung von Gero Storjohann auf.

Die Rede im Wortlaut (freigegeben durch die Verfasserin):

Ingrid Helmrich warnt vor nationalkonservativ